EU Flags in Brussels

European Affairs

Die Abteilung European Affairs (Wien und Brüssel) des Österreichischen Sparkassenverbandes nimmt die Interessenvertretung der österreichischen Sparkassen auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene wahr.  Mit ihrem Büro in Brüssel, kann sie gezielt vor Ort gegenüber Europäischer Kommission und Europäischem Parlament die Anliegen der Sparkassen vertreten und regulatorischen Entwicklungen und Rahmenbedingungen im Finanzdienstleistungsbereich antizipieren.

Das EU-Büro des Sparkassenverbandes ist mit sämtlichen relevanten Regulatoren in dauernder Verbindung, um die Anliegen der österreichischen Sparkassen vor Ort aktiv voranzutreiben. Es unterhält intensive Kontakte zu den relevanten Kommissionsdienststellen sowie zu den Abgeordneten des Europäischen Parlaments. Außerdem hat das EU-Büro Zugang zu einem verzweigten Netzwerk von Ansprechpartnern in europäischen Institutionen und Verbänden.

Darüber hinaus sind die Abteilung und ihre Mitarbeiter erster Ansprechpartner der europäischen kreditwirtschaftliche Verbände (EBIC), der Europäischen Sparkassenvereinigung (ESV) und anderer in Brüssel tätiger Interessensverbände.

Zusätzlich auch die Interessenvertretung gegenüber internationalen Stakeholdern wie Basel und FSB, die vorwiegend im Rahmen der Europäischen Sparkassenvereinigung lobbyiert werden.

Proaktive Interessenvertretung

  • Monitoring und frühzeitiges Erkennen von finanzdienstleistungsrelevanten EU-Vorhaben und impulsgebende Befassung
  • Pro-aktive Vertretung von Positionen gegenüber EU-Institutionen
  • Mitarbeit in europäischen Verbänden und Kooperationen mit Verbänden in Brüssel

Information, Beratung und Unterstützung

  • Allgemeine EU-Information (Politiken, Verfahren, Institutionen, Ansprechpartner, etc.)
  • Spezialisierte EU-rechtliche Informationen
  • Übermittlung von EU-Dokumenten (etwa Rat, Parlament, Kommission, Gerichtshof)
  • Schnittstelle zwischen dem Sparkassenverband, den EU-Institutionen und den europäischen Verbänden

Aktive und verständliche EU-Kommunikation

  • Laufende, zielgruppengerechte Aufbereitung relevanter EU-Informationen für die Sparkassen und Vorträge zu EU-Themen
  • Newsletter über finanzpolitisch relevante Entwicklungen
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (vor Ort: Pressegespräche, Hintergrundinformationen, Veranstaltungen, etc.)
gefunden

keine einträge